Motivation

Zukunft im Kopf, Oberbayern im Herzen.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, unser Slogan zur Wahl vom 14. Oktober 2018 spricht mir aus dem Herzen! In den vergangenen Jahren konnte ich mich als Markträtin, Kreisrätin und Erste Bürgermeisterin erfolgreich für die kommunalen Belange in der Region und meiner Heimatgemeinde einsetzen. Nun darf ich ehrenamtlich auch im Bezirkstag noch mehr für uns erreichen! Bielen Dank nochmals für Ihre Stimme vom 14. Oktober 2018.

Was mich antreibt

Bezirksrätin Andrea Mickel

Die Themen, die ich in den vergangenen 10 Jahren als Erste Bürgermeisterin angehen und umsetzen konnte, sind sicherlich denen in allen bayerischen Kommunen ähnlich. So können wir unseren Familien optimale Betreuungseinrichtungen für ihre Kinder zur Verfügung stellen: Kinderkrippen, Kindergärten, gebundene Ganztagesklassen in der Grund- und Mittelschule, Hausaufgaben- und Ferienbetreuung werden angeboten. Darüberhinaus sind Schulhausneubauten, Turnhallen und Sportplätze, Jugendtreffs, Seniorenheime, Straßensanierungen und kommunaler, sozialer Wohnungsbau ein Teil der Aufgaben, in denen ich in den vergangenen Jahren erfolgreich Erfahrungen sammeln konnte. Es sind eigentlich alle Bereiche in der Kommunalpolitik, um die ich mich gerne kümmere und etwas bewege. Aber besonders der gute Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern ist mir sehr wichtig! Der zusätzlichen Aufgabe und der neuen Herausforderung als ehrenamtliche Bezirksrätin nehme ich gerne an.

Ihre Andrea Mickel